StartseiteMitgliederNutzergruppenLink usGalerieFAQImpressumSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das Leben in Harbour Village

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 14 ... 23  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Mi Sep 25, 2013 6:14 am

Hi Gergana,
viel Ärger gab es nach der Party nicht. Nur Mina hat Hausarrest bekommen, die anderen haben Glück gehabt. Komisch, dabei hat Mina doch gar nichts gemacht... so ungerecht ist die Welt...

Deine beiden Damen hab ich schon eingebaut:

Neue Bewohnerinnen in Harbour Village

Böhnchen Ray und ihre Tochter Susi sind gegenüber dem Park in das Endhaus direkt an der Ecke gezogen, wohnen jetzt also direkt neben Doro und Adam


Hier stehen die beiden in ihrem Wohnzimmer

Die Einrichtung ist ja noch von Symona geblieben, nur die Wände sind jetzt anders verkleidet.

Kordula von Kaspel lebt erstmal in der Blechhütte direkt neben dem Sportplatz

Noch ist nicht klar, ob ihre Tochter Kamilla nachkommen kann.

Sehr gemütlich ist es drinnen leider nicht, aber es geht erstmal und man hat ein Dach über dem Kopf.

Das ist schon wichtig, da es in letzter Zeit häufig regnet.

Alle drei Damen hab ich erstmal in den Park geschickt, wo sie einige ihrer neuen Nachbarn beschnuppern können


Kordula hat in Minna Jansen jemand gefunden, die auch recht albern sein kann


Die beiden spielen sogar fangen miteinander...

Böhnchen schaut kopfschüttelnd hinterher.

Hinter der Ruine finden Böhnchen und Susi etwas Platz zum Ball spielen

...bis Susi plötzlich weg muss...

In der Schule findet heute ein Abschlussball statt und Susi ist sogar eingeladen


Einige andere Schhüler sind auch schon da.

Nach den Meldungen bekommt Susi einen Drink übergeschüttet, man spannt ihr den Schwarm aus und sie kommt in eine Prügelei...

Nach dem Ball fährt Susi (gekommen ist sie mit Taxi) mit einem Fahrrad nach Hause

An der Schule stand ein Fahrrad, aber das gehörte wohl jemand anderem. Naja, zum Einstand gleich ein Fahrrad klauen... naja...

Auf jeden Fall ist Susi nach ihrem ersten Tag sehr müde und geht nach einem kleinen Imbiss gleich ins Bett


Nebenan schläft Böhnchen auch schon eine Weile


Nochmal kurz bei Kordula hereingeschaut, geht auch sie gerade schlafen...

Na dann gute Nacht Kordula... :)

vg nowa24
Nach oben Nach unten
gergana
Admin
Admin
avatar

Weiblich Wassermann Hund
Anzahl der Beiträge : 2763
Helferpunkte : 8
Anmeldedatum : 29.04.12
Alter : 35
Ort : Baden-Würtemberg
Laune : wechselhaft, aber eher gut ^^

BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Mi Sep 25, 2013 7:21 am

rofl hahaha... die Susi, also wirklich popohau

Freut mich, dass es mit den Sims geklappt hat, es wird richtig richtig spanend Very Happy

bravo super

______________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Mi Sep 25, 2013 1:44 pm

Die neuen Bewohnerinnen werden uns sicher noch öfter über den Weg laufen. Ein paar Bilder hab ich auch schon wieder fertig.

Jetzt aber erstmal wieder zu Danny & Co

Das geschah schon vor ein paar Sims-Tagen, ist aber immer etwas beiseite geschoben worden, weil einiges interessanteres parallel passiert ist. So ganz scheint sich die Geschichte noch nicht eingependelt zu haben. Bei einem nächtlichen Ausflug auf den Friedhof nutzte Fatma mal wieder die Gelegenheit, Danny näherkommen zu wollen


Mina war zwar mit trauern beschäftigt, aber im Augenwinkel hat sie es doch mitbekommen


Sofort ist Mina wieder dabei und zaubert ihrerseits Blumen herbei


Wieder einmal endet es mit einem ausgiebigen Kuss


Doch kaum ist Mina ein paar Schritte weiter dabei, sich mit Rose zu unterhalten, ist Fatma sofort wieder an Danny dran


Selbstverständlich bleibt das auch nicht ohne Reaktion von Mina


Das wiederholt sich einige male hintereinander fast die ganze Nacht lang. Schliesslich ist Fatma sogar so frech, nicht das Feld räumen zu wollen


Mina macht Danny Vorhaltungen und zeigt ihr Unverständnis


Danny nimmt Mina an die Hand und versucht, sie zu beruhigen


Fatma wendet sich ab und Mina schaut Danny nochmal ernst an


Danny zaubert für Mina noch einen Blumenstrauss herbei

Fatma beobachtet das noch aus einiger Entfernung

Danny und Mina gehen wieder aufeinander zu und kommen sich immer näher

Fatma ist davon gar nicht begeistert

Schliesslich endet es für Danny und Mina wieder in einer Schmuseaktion

Fatma kommt wieder näher, überlegt wohl kurz ob sie irgendetwas tun soll, geht dann aber doch nach Hause.

Mina und Danny machen noch schnell ihre Hausaufgaben, denn die Schule beginnt bald


Fatma will anscheinend nicht aufgeben und Danny macht auch immer wieder mit. Aber Mina gibt auch nicht so schnell auf.

vg nowa24
Nach oben Nach unten
gergana
Admin
Admin
avatar

Weiblich Wassermann Hund
Anzahl der Beiträge : 2763
Helferpunkte : 8
Anmeldedatum : 29.04.12
Alter : 35
Ort : Baden-Würtemberg
Laune : wechselhaft, aber eher gut ^^

BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Mi Sep 25, 2013 6:19 pm

:lol!. hahaha :Dsind die süß hihi

Mir gefallen eigentlich alle 3 sehr gut, aber Danny scheintdoch mehr die Mina zu interessieren zwinkern

Sein Invenar muss voll mit Blumen sein :haha:bin gespannt wie es weitergeht hinterlist

______________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Mi Sep 25, 2013 10:30 pm

Ja, die drei können einfach nicht locker lassen. Ein Blumenhändler müsste allein von den Blumen dieser drei gut leben können...

Am nächsten Tag im Hafenviertel

Am Morgen nach der ersten Nacht in der Blechbude hat Kordula erstmal Hunger


Ein Marmeladenbrot war noch im Kühlschrank

...da muss man sich nichts neues machen.

Gleich nebenan hat der Danceclub schon geöffnet

Chantal und Achim wundern sich etwas über die Besucherin

Kordula verwickelt Knut in eine Unterhaltung


In der Parkstrasse schaut Doro mal vor die Tür und stellt fest, dass es schon wieder regnet

Auch Susi ist draussen und George kommt auch gerade aus dem Haus

Böhnchen möchte natürlich gern ihre neuen Nachbarn kennenlernen und unterhält sich erstmal mit Doro

Susi geht gleich zu George, den sie sehr sympathisch findet

Kordula nimmt sich ein Taxi und möchte Familie Jansen besuchen


Leider öffnet niemand

...obwohl Tina und Fiete im Haus sind. Tina sitzt vor dem Fernseher und Fiete ist gerade beim essen, haben beide keine Lust, die Tür zu öffnen.

Minna Jansen hatte von Ragnar Fall eine Partyeinladung für den frühen Abend erhalten

Warum als Dresscode nun gerade Badekleidung verlangt wurde, weiss kein Sim... vielleicht möchte Ragnar gern Haut sehen...?
Ob ihm Minna so gefällt...?

Im grössten Zimmer stehen nicht einmal Möbel. Immerhin sorgt Izzy mit ihrer Gitarre für etwas Musik

Wer spricht denn da mit einem der Biker?

Jenni Fox ist auch eingeladen und Kari läuft durch's Bild


Das ist doch Kordula... hat sie doch tatsächlich schon für ihren zweiten Tag im Viertel eine Partyeinladung ergattert...

Mit dem Biker hat sie aber irgendwie ein kleines Problemchen...

Jenni's Freundin Elli ist auch da (die beiden sind ja eh unzertrennlich)

Minna ist aber wohl schon genau so müde wie die Party...

Nebenan im Ghettohome nimmt Fatma's Opa Mina's und Danny's Söhnchen Nico aus dem Kinderbettchen


Nico hat nämlich Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch, Nico!

Hinweis: Einziger Eingriff war die Alterung von Nico, der ja schon eine Weile Baby war. Ist einfach an der Zeit. Alle Interaktionen und Partyorganisation gingen von den Sims selbst aus.

vg nowa24
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Do Sep 26, 2013 7:30 am

Morgens im Park macht Susi Hausaufgaben und George hängt im Sandkasten ab

Moment... nach 9 Uhr... ist doch eigentlich schon Schule...

Auf dem Fussballplatz übt Willard Torschiessen, während Bonnie in ihrem Buch liest

Im Hintergrund links das Haus der Familie Law (Willard und Bonnie) und rechts die Blechhütte von Kordula.

Monika und Maria sind auch schon auf

Hier in ihrem neu eingerichteten Wohnzimmer

Noch am Vormittag sind die beiden Schwestern zu ihren Nachbarn im rechten Hausteil zu Besuch gegangen.

Monika hat die Einladung, etwas mitzuessen, gern angenommen

Nach dem essen möchte sich Monika nützlich machen und abwaschen

Bevor sie den letzten Teller nehmen kann, kommt Ragnar aus der Küche und leckt den Teller noch schnell ab

Monika ist gerade mit dem Abwasch fertig, da wird sie vom Feueralarm erschreckt

Ragnar hatte etwas in der Backröhre und war einfach gegangen.

Schnell steht der ganze Herd in Flammen


Die Flammen breiten sich aus, auch Ragnar, Kira und Maria sind in Panik

Zwar kommt auch schnell die Feuerwehr, aber der Feuerwehrmann steht nur blöd herum

Schliesslich kommt auch Ragnar's Bruder Thore dazu. Der Feuerwehrmann steht noch immer untätig herum, meint er kommt nicht an das Feuer heran und hoffentlich geht es allein aus.

Thore sieht das anders, zückt einen Feuerlöscher und beginnt, das Feuer endlich zu löschen

Endlich beteiligt sich auch der Feuerwehrmann an der Löschung


Schliesslich ist das Feuer gelöscht und der Herd nur noch Schrott

Der Feuerwehrmann brüllt herum und verschwindet dann wieder

Thore folgt Monika ins Wohnzimmer und macht ihr Vorhaltungen


Das will Monika aber nicht auf sich sitzen lassen

Schliesslich war es Ragnar, der den Herd einfach vergessen hatte...

vg nowa24
Nach oben Nach unten
gergana
Admin
Admin
avatar

Weiblich Wassermann Hund
Anzahl der Beiträge : 2763
Helferpunkte : 8
Anmeldedatum : 29.04.12
Alter : 35
Ort : Baden-Würtemberg
Laune : wechselhaft, aber eher gut ^^

BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Do Sep 26, 2013 7:37 am

super hihi... da ist ja richtig was los lol!

______________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Do Sep 26, 2013 7:51 am

Weil's für einen Teil doch etwas viel war, gleich eine Fortsetzung:

In der Küche zieht sich Monika plötzlich aus

Keine Ahnung, warum sie das jetzt tut...

Jedenfalls geht Monika nun in Unterwäsche zu den beiden Männern ins Wohnzimmer, wo sich beide gerade den Sportkanal anschauen


Thore reagiert etwas irritiert auf Monika in Unterwäsche

Ragnar bedeutet nur, dass er in Ruhe fernsehen möchte

Maria ist ja noch in der Küche

und wird plötzlich von Kari angeflirtet

Thore folgt Monika, die sich inzwischen wieder angezogen hatte, in das linke Haus der beiden Schwestern


Maria und Kari flirten noch etwas miteinander

Kari geht dann aber...

...und Maria setzt sich zu Ragnar an den Fernseher

Ragnar erklärt Maria die Fussballregeln - Maria ist hellauf begeistert...

Kari ist inzwischen im Haus der Schwestern angekommen, aber das Sofa ist schon mit Monika, Thore und ihrer Cousine Kira besetzt


Um mit fernsehen zu können, bleibt also nur ein Stehplatz am Durchgang zur Küche


Abends, als Monika und Maria schon schlafen gegangen sind, machen es sich Thore und Kira unten im Wohnzimmer der Schwestern gemütlich

Monika und Maria haben nun mal den besseren Fernseher und bessere Sachen im Kühlschrank...

vg nowa24
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Fr Sep 27, 2013 1:09 am

Morgens am Sportplatz

Bevor Kamilla eingetroffen ist, hab ich das Doppelbett erstmal durch zwei einzelne ersetzt und eine Trennwand dazwischengestellt

Jetzt ist erstmal gleich Frühstückszeit für Mutter und Tochter

Kamilla fängt an, Teig für Waffeln zuzubereiten


Während Kamilla die fertigen Waffeln gierig hinunterschlingt...

...sind ihrer Mutter die Waffeln wohl nicht gut genug, sie macht einfach neue...

Nach dem Frühstück zeigen beide, dass sie ihren Homor noch nicht verloren haben

...und albern herum.

Vom Sportplatz ist zu hören, dass dort einige Sims aus der Nachbarschaft sein müssen,...

... also auf zum Sportplatz - ist ja gleich das Nachbargrundstück.

Kordula weiss nicht so recht etwas mit den Sims anzufangen, ist auch kein Bekannter dabei

also unterhält sie sich noch kurz mit Kamilla...

... und geht dann wieder nach Hause


Kamilla bleibt noch etwas...

sie kennt hier ja noch niemand und möchte wenigstens 1-2 der neuen Nachbarn kennenlernen.

Schlieslich beginnt es wieder zu regnen

... also rennt auch Kamilla schnell nach Hause.

Tommy Aplosa war ja von Wolfgang mitgebracht worden, doch der rennt allein nach Hause...

... auch seine Mutter Billie rennt einfach an Tommy vorbei...

Tommy ist aber pfiffig und krabbelt erstmal zum nahen Danceclub

... zum Grück lässt sich die Tür leicht öffnen, selbst für ein Kleinkind...

Drinnen sitzt Angie an der Bar, die ja auch immer auf die Aplosa Kinder aufpasst

Hier ist Tommy also auch nicht ganz allein.

Noch hat Angie Tommy nicht entdeckt,...

... aber er wird sich bei Bedarf schon Gehör verschaffen... Wink

Auf dem Sportplatz sind schon die nächsten Sims eingetroffen, die offenbar gar nicht wasserscheu sind...

... wenn man mal von dem einen Regenschirm einer Besucherin absieht... :)

vg nowa24
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Fr Sep 27, 2013 9:39 am

Weiter geht's mit Party

Kordula bekommt einen Anruf von Ragnar Fall und wird zu einer Party eingeladen. Natürlich macht sie sich gleich auf den Weg


Am Reihenhaus der Familie angekommen, wartet Kira schon - in Abendgarderobe...

...Mist, Kordula trägt noch Alltagsklamotten...

Kein Problem, Sims sind flexibel - schnell umziehen und Kira begrüssen


Kordula will gerade ins Haus, da stehr plötzlich so ein unheimlicher Mann vor ihr


Im Haus trifft Kordula auf Maria, unterhält sich nett mit ihr und Kira kommt dazu

Kira findet das Gespräch aber langweilig und geht wieder

Im Nebenhaus ist mehr los. Dort stehen gleich mehrere Sims im Hausflur herum

Da ist doch Maria, hatte die nicht gerade ein anderes Kleid... achso, hat ja ne Zwillingsschwester...
Ach, Minna ist auch hier, das ist aber eine nette Überraschung.

Der unheimliche Mann kommt mit einem Teller vorbei, Kordula folgt ihm

Kira hat gerade aufgegessen

Kordula hat zwar etwas Appetit, ist aber zu faul, sich etwas aus der Küche zu holen...

... also muss Teller ablecken reichen...

Minna unterhält sich gerade mit Maria, aber mit Thore kann man auch gut fangen spielen


Das strengt aber mit der Zeit ganz schön an


Die Schwestern Monika und Maria haben sich schon zurückgezogen, Thore ist vom fangen spielen auch schon müde und hat sich hingelegt. Auch Kordula ist gerade gegangen

Die übrigen Bewohner und Gäste machen es sich im Wohnzimmer der Schwestern gemütlich, die haben so einen schönen Fernseher...

Zuhause angekommen erzählt Kordula ihrer Tochter gleich von der Party


Zum fangen spielen hat auch Kamilla noch Lust


Kordula veralbert sich vor dem Spiegel noch etwas selbst...

... bevor auch sie schlafen geht...

vg nowa24
Nach oben Nach unten
gergana
Admin
Admin
avatar

Weiblich Wassermann Hund
Anzahl der Beiträge : 2763
Helferpunkte : 8
Anmeldedatum : 29.04.12
Alter : 35
Ort : Baden-Würtemberg
Laune : wechselhaft, aber eher gut ^^

BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Fr Sep 27, 2013 11:35 am

aaaaah, das sind aber wieder tolle Screens und da geht es mit Kordula richtig ab in der Nachbarschaft super

______________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Fr Sep 27, 2013 8:21 pm

Ja, die neuen Sims passen ganz gut in die Nachbarschaft.

Auf ein paar neue Sims warte ich noch, dann gibt es in Harbour Village wieder eine oder zwei grössere Veranstaltungen (wahrscheinlich eine für Erwachsene und eine für Teenager), zu denen auch alle neuen Sims eingeladen werden. Dann sieht man die neuen Bewohner mal alle zusammen unter den Einheimischen.

vg nowa24
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Sa Sep 28, 2013 9:52 pm

Folge 98 (ja, sind schon so viele)

Auf dem Sportplatz ist es kühl, wenn man nur zuschaut und sich nicht bewegt. Mit knuddeln wird es vielleicht etwas wärmer für Vince und Dana


Symona bewegt sich ja und merkt nicht viel von der Kälte

Tonio versucht sich etwas warm zu spielen mit seiner Gitarre

Dana möchte auch nicht ausgerechnet mit Vince knuddeln und sucht sich etwas anderes zum warm werden


Gertrud (steht hinter Dana) und Lars sind gekommen und Lars hat ein paar Blumen für Symona


Kaum sind Symona und Dana ein paar Schritte weg, stürzt sich Gertrud ohne Vorwarnung auf den überraschten Lars


... und verprügelt ihn - warum auch immer...

Dana und Symona sind wieder herangekommen, es ist aber schon alles vorbei.

Während Symona sich mit Aleks unterhält, kommen Kamilla und Kordula auf den Sportplatz, haben in ihrer Hütte gehört, dass hier einiges los ist


Kordula ist schnell wieder nach Hause, Kamilla spielt etwas Fussball


Aleks hat gesehen, dass Kordula nach Hause gegangen ist und klingelt bei ihr.

Kordula lässt ihn auch hinein.

Im Haus zieht sich Aleks merkwürdigerweise seine Sportsachen an

und unterhält sich mit Kordula

Auch Kamilla kommt nach Hause und spricht Aleks an


Kordula findet Aleks wohl nicht so interessant, ausserdem ist sie müde...

...und geht schlafen.

Kamilla nutzt die Gelegenheit, um Aleks anzuflirten

Der geht auch darauf ein, aber wohl nicht ganz so wie gewünscht, denn...

...jetzt geht auch Kamilla schlafen


Nun steht Aleks allein da und findet es langweilig, die beiden schlafenden Damen zu beobachten.

Also geht er nach einer Weile.

vg nowa24
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   So Sep 29, 2013 10:02 am

Folge 99: Um- und Zuzüge

Familie Trouble lebt nun nicht mehr in den rostigen Containern (dazu später), sondern jetzt Angie und Wolfgang


Angie und Wolfgang hatten vorher noch in diesem Haus an der Ecke gewohnt


Hier leben nun aber die Geschwister Frieda und Rasmus Silas


Die Geschwister haben auch gleich eine neue Einrichtung bekommen

Hier beide in ihrem Wohnzimmer

Direkt am Wasser neben dem Abbruchhaus der Zwillinge Kristina und Wasili steht nun ein 3stöckiges Wohnhaus, das eigentlich neben dem gemeinschaftsraum im Erdgeschoss noch 3 kleine Wohnungen mit je 3 Zimmern enthält. Hier bewohnt Familie Trouble nun die obersten beiden Etagen


In der ersten Etage wohnt nun Leonardo Taylor mit seinen Teenagern Lea und Dragon


Im Gemeinschaftsraum können die Bewohner kochen, fernsehen, Musik hören und sich anders unterhalten

Hier einige Mitglieder beider Familien. Auch in Familie Trouble gibt es ja zwei Teenager Sally und Doug.

Frieda und Rasmus waren gerade unterwegs, als sie vom Regen überrascht wurden und schnell haben sie Unterschlupf im Käpt'n Sparrow gefunden


Während Frieda sich im Vorraum angeregt mit Charlie Aplosa unterhält, geht Rasmus in den Gastraum

Leider ist er etwas schüchtern, um mit den beiden Bikern ins Gespräch zu kommen - ist vielleicht aber auch besser so...

Auch Dragon Taylor war etwas unterwegs die Gegend erkunden


Der Regen überrascht auch Dragon


Besser, er macht sich schnell auf den Heimweg


Leonardo ist schon müde vom anstrengenden Tag und geht nach oben schlafen


Betten stehen schon in den Zimmern, um alles andere kann man sich morgen kümmern...


Übrigens...
...die gesamte Galerie "Harbour Village" umfasst mittlerweile bereits 1487 Bilder:
http://www.abload.de/gallery.php?key=uJkfZC0a


vg nowa24
Nach oben Nach unten
gergana
Admin
Admin
avatar

Weiblich Wassermann Hund
Anzahl der Beiträge : 2763
Helferpunkte : 8
Anmeldedatum : 29.04.12
Alter : 35
Ort : Baden-Würtemberg
Laune : wechselhaft, aber eher gut ^^

BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Mo Sep 30, 2013 1:26 am

ah wie cool, das Geschwisterpärchen von Annett sind nun auch eingezogen super
1487 Bilder boah ah du meine Güte shock

Finde es auch Klasse, wie du die wohnungen und so immer aufteilst, freue mich auf die Fortsetzung hinterlist

______________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Mo Sep 30, 2013 1:41 am

Super das du meine Sims ins Spiel bekommst, ich habe mir auch sooooooooooo ... viel Mühe gegeben und musste auch zweimal neu anfangen, weil mein Spiel immer wieder abschmiert. Damit ich die Sims von dir erstellen konnte, haben ich alle CC's, Slider, Skins usw. aus dem Spiel genommen.

Ich freue mich und nun werde ich auch sehr viel öfter hier vorbeischauen, um zu sehen, wie die Beiden sich entwickeln ... Very Happy 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Mo Sep 30, 2013 3:47 am

Freut mich, dass Euch die Story gefällt!
Auch ich bin sehr gespannt, was die Sims so alles anstellen.

Hier geht es auch gleich weiter mit
Folge 100: Gruseltag

Heute soll Gruseltag sein, meldet das Spiel. Gruselig fängt es auch schon bei den Familien Trouble und Taylor an. Lea Taylor hat eine heftige Meinungsverschiedenheit mit Sally Trouble


Sally ist die prollige Lea völlig suspekt und das zeigt sie ihr auch


Kaum ist Sally weg, macht lea mit Sally's kleiner Schwester Lucia weiter


Als Liam auftaucht, kann sich Lea aber brav auf das Sofa setzen


Liam erhält einen Anruf, dass im Haushalt Fall mal wieder eine Party steigt

Liam fährt sofort hin. Bei Falls findet ja in letzter zeit fast täglich eine Party statt

Diesmal ist es eine Kostümparty und drinnen sind schon einige verkleidete Gäste


Die Krug-Zwillingsschwestern haben Lars zu sich zum fernsehen eingeladen


Draussen hört man plötzlich ziemlichen Lärm

Einige Sims laufen die Strasse entlang

Hätte jemand Mina Falk erkannt?

Mina ist doch gar nicht zur Party eingeladen, oder?

Nein, Mina nutzt nur den Gruseltag, um verkleidet nach "Süsses oder saures" zu fragen


Wenn Ragnar Mina etwas geben kann, ist doch sicher auch noch was für Fatma übrig


Gleich um die Ecke sind die kleineren Kinder unterwegs, um Beute zu machen


Hein Jansen hat sich besonders gruselig verkleidet

Vielleicht hätte er sich von Garden Flowers die Kettensäge borgen sollen... Wink

vg nowa24
Nach oben Nach unten
gergana
Admin
Admin
avatar

Weiblich Wassermann Hund
Anzahl der Beiträge : 2763
Helferpunkte : 8
Anmeldedatum : 29.04.12
Alter : 35
Ort : Baden-Würtemberg
Laune : wechselhaft, aber eher gut ^^

BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Mo Sep 30, 2013 5:08 am

ahaha ist das cool kichern

oh man, ich hab Jahreszeiten von Angang an und hab nie so Kinder sammeln gesehen? boah
Könntest du mir vielleicht sagen wie das geht nowa? schämen gibt schon sehr vieles was ich gar nicht ausprobieert habe rofl

______________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Mo Sep 30, 2013 7:19 am

Hmmm... also wie das geht, weiss ich auch nicht... die Sims machen's einfach von allein.

Vielleicht hat das damit zu tun, dass der freie Wille auf ganz hoch eingestellt ist. Ich weiss auch nicht, warum nur nur wenige Teenager verkleidet sind und die meisten normal herumlaufen. Manchmal tun die schon merkwürdiges wie z. B. Aleks letztens, der sich auf Besuch plötzlich in Sportklamotten gezeigt hat oder eine der Krug-Schwestern, die plötzlich in Unterwäsche die beiden Männer beim fernsehen gestört hat.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Mo Sep 30, 2013 12:28 pm

101: Liza's neue Mitbewohner

Lanna Nolan und ihr jüngerer Bruder Matt leben jetzt in dem Haus direkt neben der Schule zusammen mit Liza Winzig. Liza's früherer Mitbewohner Karl war ja zu seinem Freund Käpt'n Rasmus gezogen und deshalb ist nun etwas Platz im Haus und Liza nicht mehr ganz allein


Hier Matt und Lanna vor dem Haus


Im Erdgeschoss gibt es ein Internetcafe und Tätowierstudio, die aber im Moment ohne Bewirtschaftung nur privat von den Bewohnern genutzt werden können. Im Eingangsbereich des Ladens ist eine Bar


Während Lanna gleich nach oben gegangen ist, trifft Matt auf Liza


Mit Liza versteht sich Matt ganz gut und schnell freunden sich die beiden sogar an


Lanna bereitet oben inzwischen einen Salat zu


Mitten im Gespräch lässt Matt Liza plötzlich stehen und rennt raus


Oben springt Matt schnell unter die Dusche - mit Klamotten...???


Inzwischen hat auch Liza Hunger, geht nach oben, aber offenbar ist ihr Lanna's Salat nicht gut genug, der fertig auf der Arbeitsplatte steht


Liza bereitet einfach einen kompletten eigenen Salat zu


Lanna setzt sich inzwischen an einen der Computer im Laden um etwas zu chatten


Nach dem essen geht Liza nach oben, trifft in der Küche auf Matt und der stellt nun fest, dass Liza nicht so ganz einfach im Umgang ist

Liza fängt nämlich plötzlich an zu streiten

Matt ist erst schockiert, dann richtig sauer auf Liza

Jetzt sind die beiden plötzlich nur noch Bekannte...

Liza tut es leid, dass mal wieder ihr Temperament mit ihr durchgegangen ist und beschwichtigt Matt

Jetzt sind beide auch schnell wieder Freunde...

Übrigens: Matt ist Teenager und Liza junge Erwachsene. Der Grössenunterschied lässt eigentlich anderes vermuten, aber Liza ist halt sehr klein.

vg nowa24
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Di Okt 01, 2013 11:52 am

102: Fitness und Party

Ein kleiner Teil des Geländes ausserhalb des eigentlichen Hafenviertels und oberhalb der Böschung ist doch routbar. Dort hab ich einen kleinen Basketballplatz hingebaut und die Sims können ihn tatsächlich erreichen. Also steht doch noch etwas Bauland zur Verfügung.

Wolfgang und Angie hab ich nämlich gleich mal hingeschickt und gleich haben sie sich einen Wettkampf im Körbewerfen geliefert


Kamilla und Hannes Jansen kamen kurz darauf an und haben sich den zweiten Korb für ihren Wettkampf gesichert, bevor weitere Sims eintreffen

Daran taten sie gut, denn einige hatten sich schon auf den Weg gemacht, das neue Grundstück zu besuchen.

Sogar Schwester Magdalena hat ein Gerät gefunden, das ihr zu etwas mehr Fitness verhelfen soll


Sims sind ja neugierig, so trafen noch einige weitere Einwohner ein


Weil es ja doch einige neue Teenager im Viertel gibt, hab ich Maja eine Party organisieren lassen


Als Veranstaltungsort hab ich mal den Danceclub ausgewählt

Maja hab ich einige schon länger im Viertel lebende und die neuen Teenager einladen und ein Buffet aufbauen lassen.

Auf die ersten Gäste brauchte Maja auch nicht lange zu warten. Hendrix, Sally und Bonnie waren schnell im Club


Kaum später folgten dann Susi, Fatma und Tina


Auch Lea war recht früh vor Ort, nur leider ohne ihren eigentlich eingeladenen Bruder Dragon, dafür mit gutem Appetit

Der erste Gang führte nämlich gleich zum Buffet...

Schnell waren noch mehr Gäste im Club, aber Stimmung brachte niemand mit, einige aber Müdigkeit, Gähnen und schlechte Laune

Eigentlich unverständlich, denn Freitags um 20 Uhr ist doch eine gute Zeit zum abfeiern...

Immenhin hatten Maja und Brina ziemlich Spass beim tanzen


Ziemlich als letzter tauchte Matt auf, sah aber sofort, dass keine rechte Stimmung im Laden war

Mina hielt es nicht einmal für nötig, die Jacke auszuziehen, stand nur gelangweilt herum

Matt entdeckte die Bühne mit den Instrumenten und begann, Bass zu spielen


Nach und nach verliessen die Gäste den Club...

...mitunter sogar ziemlich mies gelaunt...

Als die meisten Gäste schon gegangen waren, tauchte River Flowers mit ihrem kleinen Bruder Purple auf und gönnte sich vor dem Schlafengehen noch einen Drink


Tja, das war dann mal eine ziemlich lahme Party. Die nächste kann nur besser werden...

vg nowa24
Nach oben Nach unten
gergana
Admin
Admin
avatar

Weiblich Wassermann Hund
Anzahl der Beiträge : 2763
Helferpunkte : 8
Anmeldedatum : 29.04.12
Alter : 35
Ort : Baden-Würtemberg
Laune : wechselhaft, aber eher gut ^^

BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Di Okt 01, 2013 5:11 pm

ohje kichern

______________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Mi Okt 02, 2013 2:44 am

Die müssen alle noch üben ...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Mi Okt 02, 2013 12:38 pm

Tja, eine Party mit so vielen schlecht gelaunten Gästen sieht man selten. Ist das erste mal, dass ich Tina uf einer Party nicht tanzen sah.

Hier geht es erstmal weiter mit...
103: Neuer Tag im Club

Im Danceclub waren mal wieder ein paar Gäste, diesmal besser gelaunt. Dana und George unterhielten sich jedenfalls angeregt


Auch Symona und Django waren mit dabei


Plötzlich kommt Berthold an die Bar

... im Schlafanzug...

Kurz nach ihm kam unauffällig (nicht unauffällig genug) Gordon aus dem Keller hinterher, war aber nicht begeistert, seinen Freund im Schlafanzug an der Bar sitzen zu sehen...

...peinlich...

Symona und Django waren schon am tanzen und Berthold tanzte noch mit George

Gordon gönnte sich erstmal einen Drink.

Für Symona gab's nach dem Tanz noch ein paar Blumen


Berthold musste mal aufs Klo. Gordon ist hinterher und hat seinem Freund nochmal gezeigt, was er von seinem Kleidungsstil hält


Auch Dana musste mal in den Keller und auf dem Weg dorthin an den Resten der gestrigen Party vorbei...

Das mittlerweile stinkende Zeug hätte aber ruhig schon jemand wegräumen können... igitt...

Berthold (noch immer im Schlafanzug) holte sich einen Teller Suppe, Gordon hatte auch Hunger


Nach dem essen ging Gordon erstmal raus, wollte nach Hause.

Berthold erstmal hinterher - inzwischen angezogen, weil's draussen ja ziemlich kalt ist.

Berthold hatte plötzlich Lust zum schmusen


...das brachte die beiden auf die Idee, doch noch nicht nach Hause, sondern wieder hinein zu gehen


...wo man wieder im Keller landete...


Django war wohl müde, wollte nach Hause, also noch schnell von Symona verabschieden...

... und sie ordentlich drücken.

Die beiden Frauen gönnten sich noch einen "Absacker", da begannen die Barleute auch schon mit dem aufräumen

Also ging's auch für Symona und Dana nach Hause.

vg nowa24
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   Fr Okt 04, 2013 8:30 am

104: In Club und Wache

Auch am nächsten Tag waren Symona und Django wieder im Danceclub, diesmal ohne Dana

Die Essensreste von der Party waren zum Glück aber schon weggeräumt.

Erstmal an die Bar nen Drink nehmen

Django muss mal kurz "einen auf wichtig" machen Wink

Symona hat Lust zu musizieren und versucht sich mal am Bass


Django schaut und hört gern zu


Aber auch eine Paparazzine verirrt sich wieder in den Club und macht gleich ein paar Fotos


Django hat sich etwas zu essen bestellt und auch Symona hat etwas Hunger bekommen


Beide essen etwas, dann geht's wieder nach Hause


Inzwischen hat Leonardo Feierabend, er arbeitet bei der Polizei auf der Hafenwache

Die Uniform hat er schon gegen Zivilkleidung getauscht und unterhält sich noch kurz mit Kollegin Gipsy

Gypsy hat aber zu einigen Dingen merkwürdige Vorstellungen

Leo findet das öde und zeigt das auch

Als Gypsi geht, kommt gerade ein Tourist herein

Draussen regnet es mal wieder ziemlich

Leider muss Leo dem Mann erklären, dass er ihm nicht mehr helfen kann, weil er schon Feierabend hat


In der Schule hat Leo's Tochter Lea auch gerade Schulschluss und gerät mit Peace aneinander, die von ihrer Familie abgeholt wird

Tja, Peace macht ihrem Namen eigentlich nicht wirklich Ehre, kann schon mal unangenehm werden...

vg nowa24
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Leben in Harbour Village   

Nach oben Nach unten
 
Das Leben in Harbour Village
Nach oben 
Seite 6 von 23Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 14 ... 23  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sweet Kitty Sims3 :: VIP-Threads :: Thread von nowa24 :: nowa's Bilder und Storys-
Gehe zu: